HomeMountain BikeShimano-Neuheiten 2023: EP801-Motor Replace, neuer EP6 E-MTB-Motor und neue elektronische XT Di2...

Shimano-Neuheiten 2023: EP801-Motor Replace, neuer EP6 E-MTB-Motor und neue elektronische XT Di2 E-Bike-Schaltung mit Automatikfunktion


Drei ist die magische Nummer, dachten sich scheinbar die Entwickler von Shimano. So stellt der Komponenten-Spezialist aus Japan gleich drei Neuheiten für den E-Bike-Sektor auf einmal vor. Mit dem EP801-Motor ein Replace des Shimano EP8-Antriebs, den neuen Einstiegsklasse-Motor EP6 sowie eine integrierte Automatikfunktion für die elektronischen Schaltgruppen XT Di2 und die neue CUES Di2.

Der neue Shimano EP801-Motor, der neue Platzhirsch unter den Shimano E-Bike-Antrieben

Der neue Shimano EP801 ist im Grunde genommen ein angepasster Shimano EP8-Motor. Mit der neusten Model EP801 wird der Motor match für die neue elektronische Schaltungstechnologie aus dem gleichen Hause gemacht, dazu später mehr. Außerdem hat Shimano an der Stellschraube für die Leistungsentfaltung gedreht: Das maximale Drehmoment von 85 Nm soll nun über einem breiteren Trittfrequenzbereich anliegen. Individualisten werden sich beim neuen Motor über die FINE TUNE Funktion in der E-TUBE App erfreuen. Statt der bekannten drei Unterstützungsstufen ECO, TRAIL und BOOST sollen sich damit bis zu 15 individuell anpassbare Unterstützungsstufen abspeichern lassen.

Optisch hat sich beim neuen Shimano EP801 Line-Up nicht viel getan. Der neue Motor ist größtenteils identisch zum Vorgänger.
Der FINE TUNE MODE in der E-TUBE PROJECT App erlaubt es, bis zu 15 unterschiedliche Unterstüptzungsstufen anzulegen.
Die neue AUTO SHIFT Funktion wird ebenfalls über die Begleit-App konfiguriert.

Der neue Shimano EP6-Motor – Premium Efficiency zum Mittelklasse-Preis?

Der neue Shimano EP6-Motor stellt eine kostengünstigere Different zum Shimano EP801-Motor dar. Die Leistungseckdaten sind beinahe deckungsgleich zum Topmodell Shimano EP801: 85 Nm Drehmoment bei einer Dauerleistung von 250 Watt. Nur das Gesamtgewicht mit 3,0 kg fällt ungefähr 300 g schwerer aus als beim 2,7 kg schweren EP8-System. Der EP6 kommt verfügt darüber hinaus ebenso über den neuen FINE TUNE MODE mit 15 individualisierbaren Unterstützungsstufen und ist kompatibel mit den neuen elektronischen E-Bike-Schaltungen XT Di2 und CUES Di2.

Der neue Shimano EP6-Motor lehnt sich stark an den EP801-Motor ein. Der markanteste Unterschied sind seine 300 g Mehrgewicht.
Zusammen mit dem EP8-Motor kommt eine neues, etwas größeres Show.

Die neue Shimano DEORE XT Di2-Schaltung 2023 – die automatische Kettenschaltung für E-MTBs

Mit der neuesten Technology von DEORE XT Di2 bringt Shimano gleich zwei neue Funktionen auf den Markt. Mit der FREE SHIFT Technologie wird der Gangwechsel ohne zu Pedalieren ermöglicht. Wird die Gangschaltung betätigt, treibt der Motor das Kettenblatt ohne Zutun des Fahrers an, bis der Schaltvorgang abgeschlossen ist. Das soll geschmeidige Schaltvorgänge selbst im Freilauf oder bei sich stark verändernden Streckenabschnitten ermöglichen und für ein flüssigeres Fahrgefühl sorgen. Mit der neuen AUTO SHIFT Funktion geht Shimano noch einen Schritt weiter: Die neuen EP-Antriebe analysieren Geschwindigkeit und die Trittfrequenz und wählen automatisch einen passenden Gang. Sollte sich die Schaltung verschätzt haben, lassen sich die Gänge wie gehabt manuell schalten. Den Strom bezieht die Schaltung aus dem Hauptakku. Die neue XT Di2 wird sowohl als Hyperglide-Variante mit einer 12-fach-Kassette und -Schaltung angeboten als auch als Linkglide-Variante mit einer robusteren 11-fach Kassette. Außerdem startet Shimano zeitgleich mit der CUES Di2 Schaltung eine elektronische E-Bike-Schaltung mit 10 und 11 Gängen speziell für den Metropolis- und Commuting-Bike-Sektor. Die CUES Di2 verfügt ebenfalls über die neuen FREE SHIFT und AUTO SHIFT Technologien, genauso wie die sportliche DEORE XT Di2-Schaltung. Der bisherige Shimano EP8-Motor oder andere Shimano-Motor sind nicht rückwärtskompatibel mit den neuen elektrischen Schaltungen.

Die neue Shimano CUES Di2 ist das Pendant für den Metropolis- und Commuting-Sektor. Sie kommt wahlweise mit 10 oder 11 Gängen.
Das Schaltwerk der neuen Shimano DEORE XT Di2-Schaltung kommuniziert mit dem Motor und kann automatisch und auch im Leerlauf durch die 12 Gänge Schalten.

Die Preise und Verfügbarkeit der neuen E-Bike-Technologien von Shimano

Die neuen E-Bike-Motoren und Schaltgruppen werden zur Markteinführung nur in Komplettbikes verfügbar sein. Im Frühling 2023 sollen die ersten E-Bikes mit neuen Shimano Motoren im Handel stehen. Preise für die einzelnen Komponenten liegen uns daher noch nicht vor.

Unser Fazit zu den E-Bike Neuheiten von Shimano

Die neuen Shimano EP801 und EP6-Motoren zeichnen sich vor allen Dingen durch die Kompatibilität zu den neuen elektronischen Schaltungen aus. Gerade die neue Shimano DEORE XT Di2 Schaltung erscheint durch die FREE SHIFT und AUTO SHIFT Technologien sehr vielversprechend, nicht nur für Einsteiger, sondern auch alle anderen. Im besten Fall lässt sich damit die Reichweite erhöhen und man kann sich auf bestimmte Fahrsituationen früher vorbereiten. Ob sie ihr Versprechen von einem besonders flüssigen Fahrerlebnis auch halten kann, verraten wir euch, nachdem wir sie ausgiebig getestet haben.


Did you get pleasure from this text? If that’s the case, we’d be stoked when you resolve to assist us with a month-to-month contribution. By turning into a supporter of E-MOUNTAINBIKE, you’ll assist safe a sustainable future for high-quality biking journalism. Click on right here to study extra.

Phrases & Photographs: Rudolf Fischer

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -
Google search engine

Most Popular

Recent Comments